Jesus Ad

Light Installation

Koelner Dom
Georg Schuetz 2003

signing the Dome of Cologne.

zeitlich begrenzte lichtinstallation am baugerüst, welches am nordturm des kölner doms befestigt ist.

in form eines überdimensionalen kreuzes, welches als inbegriff und symbol des christentums gilt, wird der kölner dom auch in der nacht als wahrzeichen weit sichtbar sein, zeitlich begrenzt im gewand der heutigen kunst & medienlandschaft.

dabei soll die lichtinstallation möglichst nüchtern und einfach wirken, um als gegenpol zu den entgegenschreienden werbetafeln zu fungieren. beachtlich in seiner größe, aber ruhig in seinem bestehen.